Koch.TV
  
alles rund um´s kochen
Die Küche - das Herzstück des Hauses
Gemeinsam mit Ihrer Familie haben Sie entschieden sich endlich Ihr eigenes kleines Küchenparadies zu errichten. Sie lieben es für Ihre Familie und Freunde zu kochen. Über die Jahre sind Sie auf diesem Gebiet mittlerweile zu einem wahren Profi herangewachsen. Sie möchten ständig leckere Köstlichkeiten ausprobieren und sich dabei neu erfinden. Allerdings benötigen Sie dafür eine gut organisierte und perfekt ausgestattete Küche. Ihre Alte Einrichtung hat die schönsten Jahre bereits hinter sich und eine Neuanschaffung ist dringend notwendig. Vor allem möchten Sie endlich mehr Platz. Es ist nicht möglich, dass Sie sich mit Ihrer jetzigen Ausführung frei entfalten können. Obendrein stehen Sie immer wieder vor dem Problem, wo sollen die Pfannen, Dosen, Töpfe, neues Geschirr oder sämtliches Backutensilien verstaut werden? Das muss endlich ein Ende haben. Sie machen Nägel mit Köpfen und das ist gut so. Jedoch gibt es bei der Umgestaltung und Montage einiges zu beachten. Es kann sein, dass die Anschlüsse wie die Wasserversorgung oder der Strom verlegt werden müssen? Kleine Besonderheiten können eintreten, an die Sie noch gar nicht gedacht haben? Deshalb müssen Sie dieses Bauvorhaben Schritt für Schritt planen. Wie das im Einzelnen aussehen könnte, wollen wir Ihnen hiermit zeigen.

Was sollte man bei der Planung einer neuen Küche beachten?
Eine Küche ist nicht nur eine Küche, sondern dieser Ort ist das Herzstück in jedem Haus oder in jeder Wohnung geworden. Deshalb wird in der heutigen Zeit viel Wert auf ein trendiges Design und die Funktionalität gelegt. Am besten werfen Sie einmal einen Blick auf die gegebene Raumsituation. Dabei sind Faktoren wie die Architektur des Zimmers, der Grundriss, die Raumgröße, die Fenster-, Wand-, Decken- und Bodengestaltung maßgeblich. Haben Sie diese Daten alle für sich gesammelt und festgehalten, dann können Sie bei der Planung näher ins Detail gehen. Ab dann können Sie sich mit dem Bedienkomfort der Küche, die Arbeitsflächen, das Design und natürlich den Stauraum beschäftigen. Die Schränke sind das sogenannte Herzstück einer funktionalen Küche. Sie haben viel einzuräumen, daher sollte diese Ausstattung üppig, aber sinnvoll ausfallen. Die altbewährte Einteilung wie Unterschrank, Arbeitsplatte und Oberschränke dürfte Ihnen mehr als bekannt sein. Diese war früher wichtig und hat heute noch nach wie vor seine Gültigkeit. Bestimmte Features wie Hochschränke mit Einbaugeräten sorgen für einen zusätzlichen Stauraum. Die Auszüge sollten leicht zu bedienen sein. Mit sogenannten
LeMans können Sie sogar die Pfannen oder Töpfe aus der hintersten Ecke hervorholen. Der Stromverbrauch von den Elektrogeräten sollte ebenso nicht aus den Augen verloren werden. Die neuen Küchengeräte sind Energie- und wassersparender. Ihr Geldbeutel wird sich darüber freuen. Selbst der Geräuschpegel hat sich enorm verändert. Sie werden die neue Technologie kaum noch wahrnehmen. Der Bedienkomfort kann als äußerst hochwertig bezeichnet werden und somit wird Ihnen ein entspanntes Kochen garantiert.

Sie müssen nicht alles allein machen
Wie Sie schon selbst erkennen, ist bei einer Modernisierung einer Küche an vieles zudenken. Ihnen graut schon vor dem Ausmessen der Möbel und die Umgestaltung der Anschlüsse bereitet Ihnen schon jetzt schlaflose Nächte? Zum Glück müssen Sie diesen Prozess nicht allein durch machen. Empfehlenswert wäre es, wenn Sie sich grundlegende Gedanken machen, welche Küche für Sie in Frage kommt. Wie soll dieser Raum einmal aussehen? Möchten Sie einen Küchenblock, ein eckwinkeliges Modell oder doch lieber eine Kochinsel? Hierfür ist es ratsam einen Besuch in einem Küchenstudio einzuplanen. Bei einem Gespräch können Sie Ihre Vorstellungen genau erläutern und der Berater kann Ihnen vorab eine Orientierung mit auf den Weg geben. Zudem erstellt er Ihnen eine 3D-Zeichnung in der ersichtlich ist, wie dieser Raum einmal aussehen kann. Möchten Sie direkt ein Fachstudio mit der Montage der Küche beauftragen, dann werden Sie ebenso die Demontage und Entsorgung der alten Einrichtung besprechen. Des Weiteren wird abgeklärt, wer sich um den Elektroanschluss, die Wasserleitungsinstallation oder die Fliesenarbeiten kümmert. Bleibt dieser Posten in Ihrer Hand oder werden diese Leistungen von dem Unternehmen ausgeführt? Grundlegend wird geklärt werden, welche Anforderungen Ihre zukünftige Küche erfüllen muss. Für was wird die Küche vorrangig genutzt? Befinden Sie sich eher selten am Herd und greifen stattdessen lieber auf die Mikrowelle zurück oder sind Sie der Profikoch? Diese ganzen Dinge können Sie im Vorfeld mit dem Experten durchgehen und Sie können viel entspannter an dieses bevorstehende Projekt herangehen.

Beispielhafter Ablauf einer Küchenplanung im Küchenstudio bzw. bei einem Küchenplaner:
http://hildebrandt-kuechen.de/so-funktionierts/

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=3tauT1WGGsA


Bildcredits:
@Fotolia.com / Frank Boston
@Fotolia.com / Monkey Business
@Fotolia.com / Frank Boston
Kontakt / Impressum
Kochvideos   Kochsendungen   Magazin        Speisen   Getränke   Zubehör   Shop
Pizza   Rezepte   Party   Grillen   Gewürze
Moderne Küchen - Angebote in Ihrer Nähe
kostenlos und unverbindlich anfordern.
!!!Neu!!! - Rezepte und Ernährungstipps für gesunde Haustierkost.
Küchenausstattung         Küchenplanung